Alle Beiträge von anfangAdmin

Lutherkirche unterstützt AnFangAn

Bereits vor vielen Jahren unterstützte uns die Lutherkirche aus der Südstadt, als wir die finanzielle Verantwortung für eine Teilnehmerin im ambulanten #kirchenasyl nicht mehr alleine tragen konnten.

Hans Mörtter, der Pfarrer an der Lutherkirche, hatte und hat immer ein Ohr für Menschen in Not. Da ihm unsere kleine #schule am Herzen liegt, hilft er uns jetzt mit 6000,- die Finanzierungslücke vorläufig zu stopfen. Natürlich sind wir trotzdem auf eine nachhaltige Finanzierung durch die #spendossenschaft angewiesen, jedoch verschafft uns diese Einmal-Spende ein wenig Zeit, um weitere Spendoss*innen zu finden.

Wir danken von ❤️ für seine fantastische Unterstützung und wünschen ihm viel Kraft für seine weiteren großen Aktionen, wie „Save our souls “ am 30.9. in der @koelnerphilharmonie. Wer einen Abend mit tollen Künstler*innen genießen möchte und sich gleichzeitig für einen lebenswerten Planeten engagieren möchte: Es gibt noch Karten!

Zurück aus den Sommerferien

Die #sommerferien sind vorbei, deshalb: Herzlich Willkommen zurück in der #schule! 🌞
Am Montag war sowohl der erste Schultag nach den Ferien, als auch Leos letzter Schultag! Wie er dem Instagram-Team im #interview bereits erzählt hat, fängt Leo eine #ausbildung zum Kinderpfleger an. Obwohl wir ihn natürlich wahnsinnig vermissen werden, freuen wir uns sehr für ihn und wünschen ihm nur das Beste für die Zukunft! ❤️
Zum Abschied zeigen wir Euch einen kleinen Rückblick von Leo und seiner Zeit bei @anfangan 🤗

Und noch etwas, worüber wir uns sehr freuen: Nach seiner Ausbildung will Leo dann als Helfer wieder zurück zu @anfangan kommen 😍!

Herzlichen Glückwunsch zur Zwischenprüfung!

Heute gibt es etwas zu feiern! Unsere ehemalige Schülerin Selam (ihr kennt sie schon aus älteren Beiträgen) hat ihre Zwischenprüfung bestanden! Selam macht eine Ausbildung zur Fachangestellen im Bereich Medien- und Informationsdienst in die Richtung Bibliothek bei unserer Partnerin, der Stadtbibliothek Köln.

Herzlichen Glückwunsch, Selam!
Wir freuen uns alle sehr für dich!

Black Heroes

AnFangAn ist es wichtig, dass nicht nur Grammatik und Mathe, sondern auch andere wichtige Inhalte im Unterricht behandelt werden und Platz finden. Nicht nur während des #blackhistorymonth, der jährlich im Februar stattfindet, sollen deshalb die Geschichte und Errungenschaften Schwarzer Menschen thematisiert und gewürdigt werden.
Ein gutes Beispiel dafür ist das Buch „Black Heroes“, herausgegeben von Guy Kabengele und Kerstin Finkenstein, in dem 22 Schwarze Deutsche portraitiert werden. Für den Unterricht hat Marion einige Portraits in einfacher Sprache zusammengefasst.
Da sich nur wenige Unterrichtsmaterialien mit den Themen (Anti-)Rassismus und Marginalisierung beschäftigen, versuchen wir regelmäßig andere Literatur in den Unterricht zu integrieren.